Weltretter Stiege.jpg

Weltretter

Save the World

Gemeinsam auf dem Weg zur zukunftsfähigen Lebensweise

Weltretter Mitglieder

21

Humusaufbaufläche

1 664 685m2

gebundenes CO2

202 361 kg

In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in der Verbindung mit dem Ganzen steht.
- Johann Wolfgang von Goethe

Weltretter ist ein international verwendetes Symbol

zur Kennzeichnung von Produkten

die ohne ökologischen Druck,

also umweltneutral und klimapositiv,

für Dich hergestellt werden.

Diese Klarheit ist uns ein Anliegen und ein Bedürfnis,

denn wir wollen Dir offen und fair die Möglichkeit bieten

mitzuwirken und Deinen Teil zur Weltrettung beizutragen.

Unsere Motivation

Was uns motiviert hat, die Initiative Weltretter zu gründen, ist die derzeit komplette Übernutzung aller Ökosysteme auf der Erde. Verschmutzung, Artenvielfalt, Ausbeutung, Todeszonen, Hunger, Habgier, Klimawandel,  Gesundheitskrisen … sind nur einige Dinge, die Symbol für das Leid von unserer Mutter Erde und ihrer Bewohner sind.

Daher handeln wir.

Wir reduzieren unseren Ökologischen Druck und kompensieren den Rest mit echten C-Senken ohne Greenwashing. Wir zeigen, wozu echte Vorreiter-Unternehmen im Stande sind, wir zeigen ihre Produkte, ihre zukunftsfitten Methoden und ihre Sichtweisen.

Wir leisten den gesamten Beitrag, den die Welt in Ihrer Schönheit und Vollkommenheit, in ihrer Raffiniertheit und Einzigartigkeit braucht!

Und das Wichtigste: wir geben Dir, unseren KundInnen und Gästen die Gelegenheit ganz ohne Ökologischen Druck zu leben.

Entscheide Dich Weltretter zu werden.

Wir freuen uns auf Dich!

Unser Planet ist unser Zuhause, unser einziges Zuhause.

Wo sollen wir denn hingehen, wenn wir ihn zerstören.
- Dalai Lama

Mit dem Erwerb unserer Produkte, leistest Du deinen Beitrag zur Erhaltung der Umwelt und Ihrer Reccourcen.

Wie das funktioniert?

Unsere Weltretter - Betriebe kompensieren durch Humusaufbau (auf eigenen oder zugekauften Flächen) all das CO2, dass sie während eines Produktions - oder Herstellungsprozesses in die Athmosphäre ausstoßen.

Somit gelangen Ihre Produkte völlig ohne ökologischen Druck in unseren Shop.

Dein Beitrag unterstützt dann wiederum unsere Betriebe

und so schließt sich der Kreis.

Was wir heute tun, entscheidet darüber,

wie die Welt Morgen aussieht.

-Marie von Ebner-Eschenbach

Zusätzlich vermeiden unsere Produzenten schon während des Herstellungsprozesses eine gewisse Menge an schädlichen CO2 Emissionen. Indem sie zum Beispiel auf Umweltgifte bei der Düngung verzichten.

Wie Eduard Tropper der in seinem Bio-Weingarten

Terra Preta als Düngungsmethode einsetzt.

Oder (eigens entwickelte) elektrische Maschinen beim Ernten und Hagelnetz montieren verwenden.

Wie Obstbauer Gottfired Maitz, der dafür das System Dirn mitentwickelte.

 

Sowie auch elektrische Firmenfahrzeuge um von einem Termin zum nächsten zu gelangen.

Wie Obstbauer Bernhard Ramminger, Vorstandsvorsitzender der Erzeuger-Genossenschaft OPST

Sei du Selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt.

-Dalai Lama

Weltretter Apfel

Bei unseren Lebensmitteln schmeckt und spürt man den Unterschied! Denn durch den Aufbau von Humus gelangen mehr wertvolle Mineral-, Geschmackstoffe, Spurenelemente und Vitamine aus dem Boden in die Pflanze und damit in die Früchte/Produkte. 

Wir bieten Dir Leistungen und Erzeugnisse, in denen alle (sonst externalisierten) Umweltkosten bereits bezahlt sind. 

Weltretter Stiege.jpg

Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist,

einen Unterschied zu machen.

-Greta Thunberg

"Wichtig ist uns, dass es Allen gut geht, die an unserem Tun und Produzieren beteiligt sind.

Der Natur, den Wildtieren, Besuchern, Kunden, Lieferanten und uns Selbst.

Dann ist das ganze Herz bei der Sache und die Ergebnisse sind im Sinne des Lebens.

Je höher die Vielfalt, desto mehr gewinnbringende Beziehungen und Synergien werden möglich.

Also lasst uns ein großes Netzwerk schaffen.

Ein Netzwerk aus Vielfalt und  Vertrauen.

Nutzen wir diese Vielfalt, dieses Vertrauen als  Humus für unsere Pflanze und sie wird gedeihen und wachsen."

- Christian Krotscheck

Fairer Austausch ist der Schlüssel zur Zufriedenheit. Zukunftsfähigkeit ist Gemeinwohl über Generationen. Gemeinwohl über Generationen schafft ein Leben im Gleichgewicht mit der Natur.

-Weltretter

Unser Ansatz

Wir haben die Initiative Weltretter als Bewegung gegründet. Wer die Welt retten will, muss groß denken, aber Heute klein anfangen: Schritt für Schritt wächst eine Initiative, Tag für Tag keimt ein Samen, den man in die Erde pflanzt. Er wächst zu einer wunderschönen Pflanze heran und trägt wohlschmeckende Früchte.

Weltretter ist der erste umfassende (Sustainable Process Index, SPI-Methode), kompromisslose (Null ökologischer Druck) und transparente Ansatz.
Kurz gefasst heißt das für uns: SPI (gesamter Umweltdruck) – Auftrieb (z.B. Kompensation durch Humusneubildung, Bindung von Klimagasen) = 0

(Ökologischer Druck am Verkaufspunkt)

Weltretter ist eine Auszeichnung für mutige Unternehmen und beseelte Konsumenten. Durch unser Netzwerk gelingt es uns gemeinsam Mutter Erde zu retten.

-Weltretter

Ein Einzelner kann bereits viel bewirken, doch was können erst Hunderte, Tausende bewirken? 

Daumen hoch für unsere Weltretter-Betriebe!

Sie leisten aus ihrer Überzeugung heraus mehr:

der linke Daumen steht für die ökologische und soziale Balance,

der rechte für die wirtschaftliche Leistung und die Sicherung unserer Versorgung.

Schick uns DEIN ´Daumen-Hoch´ Foto für unsere Weltretter Galerie!

Wir verlosen jährlich 3 Gewinner, die ein exklusives "Weltretter -Kulinarikpaket" erhalten!

Initiative Weltretter

Trägerin und verwantwortlich für die Abwicklung:

Amrita Sai eG

Pichla 59, 8344 Kapfenstein, Österreich

Kontakt

Initiative Weltretter

Dipl.-Ing. Dr. Christian Krotscheck

t: +43(0)720-30 99 03 

Firmenbuchnummer: 473346y

mskre.png
  • YouTube

© 2020 Weltretter.at