Weltretter

Gemeinsam auf dem Weg zur zukunftsfähigen Lebensweise

Unsere Partner

OPST Obst Partner Steiermark eG, Äpfel/Obst

OPST Obst Partner Steiermark eG, Äpfel/Obst

WOLLSDORF/ Foto-OPST GmbH/Speckner

Ökoregion Kaindorf

Ökoregion Kaindorf

Wer die Welt retten will, muss groß denken, aber heute klein anfangen: Schritt für Schritt wächst eine Initiative, Tag für Tag keimt ein Samen, den man in die Erde pflanzt. Er wächst zu einer wunderschönen Pflanze heran und trägt wohlschmeckende Früchte. 

Das tut dem Produzenten gut, allen Nutzern und vor allem der Natur, unserem wunderschönen, gemeinsamen Mutterschiff Erde. 

Foto_OPST GmbH/Speckner

Bei unseren Lebensmitteln schmeckt und spürt man den Unterschied! Denn durch den Aufbau von Humus gelangen mehr wertvolle Mineral-, Geschmackstoffe, Spurenelemente und Vitamine aus dem Boden in die Pflanze und damit in die Früchte. 

Weltretter ist eine Auszeichnung für mutige Betriebe und Unternehmen, aber auch für Konsumenten. All jene versuchen wir stärker zu vernetzen, denn nur gemeinsam gelingt es uns unseren Planeten zu retten.

Fairer Austausch ist der Schlüssel zur Zufriedenheit. Zukunftsfähigkeit ist Gemeinwohl über Generationen. Gemeinwohl über Generationen schafft ein Leben im Gleichgewicht mit der Natur. 

Werden Sie Teil der Initiative und spenden wir gemeinsam Herzenswärme, Zuversicht, Motivation, Hingabe, Lebensqualität, neue Ideen, Geborgenheit, Verbundenheit uvm.

So gelangen wir von der Wertschöpfungskette zur Wertschätzungskette. Von der Handschlagsqualität zur Herzschlagsqualität und vom wirtschaftlichen Austausch zur Verbundenheit über Generationen.  

Foto-OPST GmbH/Speckner

Daumen hoch für unsere Weltretter-Betriebe! Sie leisten aus ihrer Überzeugung heraus mehr:

der linke Daumen steht für die ökologische und soziale Balance,

der rechte für die wirtschaftliche Leistung und die Sicherung unserer Versorgung.

Zusammen können wir alles bewirken. 

Unsere Pioniere

Gottfried Maitz, Äpfel/Obstbau

Gottfried Maitz, Äpfel/Obstbau

Vulkanland

Brauerei und Manufaktur Lava Bräu

Brauerei und Manufaktur Lava Bräu

Vulkanland

Unsere Pioniere Herr Ing. Gottfried Maitz Apfel/Obstbau, Vorreiter in nachhaltiger Bewirtschaftung vor allem durch das von Ihm mitentwickelte System Dirn

sowie Roman Schmidt - Geschäftsführer von Lava Bräu Bier - und Whiskymanufaktur

 

wollen nicht nur einen kleinen Teil zur Weltrettung beitragen, nein sie wollen das Ganze.

Ihren gesamten ökologischen Druck, der während des Herstellungsprozesses entsteht, auf Null bringen und so die Welt zukunftsfähig und lebenswert gestalten, "sodass sie der nächsten Generation keinen Rucksack hinterlassen". Denn wer aufs Ganze geht - gewinnt.

Er gewinnt an Lebensqualität, an Freude, an Wertschätzung und an Verbundenheit.

(Zitat Roman Schmidt) "Ich wünsche all meinen Nachbarn Reichtum, denn so werde auch unweigerlich ich wohlhabender." 

zusehen was wächst und aus Pflege, Beziehung und Zuwendung entsteht 

Gemeinsam für das Ziel - `Weltrettung`